mobilität
gemeinsam gestalten.

Es ist an der Zeit, neue Wege zu beschreiten.

Der Verkehrssektor steht vor enormen Herausforderungen. Neue Antriebsformen, neue Beförderungskonzepte, neue Technologien. Wir beantworten mit Ihnen gemeinsam die Frage, welche Technologie Ihrem Betrieb weiterhilft.

Dabei stehen wir an Ihrer Seite. Nicht nur als Berater, sondern auch als Projektmanager, als Antreiber, als Durchsetzer.

 
wer wir sind

geminiptc bietet umfassende Beratung, Unterstützung und Projektmanagement für Dienstleistungsunternehmen und Aufgabenträger im Öffentlichen Personennahverkehr. Mehr als 20 Jahre Erfahrung machen uns zu einem starken Partner: Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über aktuelle Technologien und unterstützen Sie bei der Verwirklichung Ihrer Projekte. Wir stellen Kontakte zu den passenden Unternehmen und Personen her und bringen Sie an einen Tisch. Unsere weitreichenden Expertisen helfen Ihnen zudem, auf Veränderungen durch neue Technologien angemessen und schnell zu reagieren.

Für den reibungslosen Ablauf Ihres Projekts sorgt ein stetig wachsendes Netzwerk von erfahrenen Projektmanagern, Beratern und Softwareexperten, die auf den ÖPNV spezialisiert sind und je nach Thema hinzugezogen werden.

 
was wir leisten

Auftraggeber und Auftragnehmer

    Unsere Stärke ist unsere Erfahrung und unser Wissen über die Softwaresysteme in der ÖPNV-Welt.

    • Wir unterstützen Sie in verschiedenen Bereichen wie Neue Mobilitätsformen, Carsharing, Fahrgastinformation sowie Eisenbahnbetrieb und Vertriebssysteme.
    • Wir betreuen Sie bei Ausschreibungen und beraten Sie bei der Angebotsplatzierung.
    • Als Teil eines Netzwerkes von Beratern, Werbeagenturen und Softwaredienstleistern, die auf den ÖPNV spezialisiert sind, profitieren Sie von unseren Kooperationen.
    • Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über Angebote und Lösungen, bevor Sie in den Beschaffungsprozess einsteigen.
    • Unser umfangreiches Wissen insbesondere in neuen Verkehrsformen, wie Ridepooling, Sharingprodukte und den dazu passenden Softwareanwendungen, sichert Ihnen eine fundierte Kenntnis des Marktes

    Wir verbinden Dienstleistungsunternehmen und Verkehrsunternehmen

    • Viele Unternehmen sind im Mobilitätsmarkt aktiv und möchten ihre Produkte bei Verkehrsunternehmen und Aufgabenträgern platzieren. Seien es Produkte für Bus- und Bahnunternehmen, neue Mobilitätslösungen oder Anbieter von Sharingsystemen. Ihnen alles ist eines gemeinsam: Viele neue Software- und Hardwareangebote sowie Dienstleistungsanbieter strömen gerade jetzt auf den Markt und erzeugen eine enorme Angebotsvielfalt. Hier unterstützen wir Ihr Unternehmen mit Tatkraft und Fachwissen:
    • geminiptc ist immer über aktuelle Produkte informiert und bieten Ihnen einen Überblick über die neuesten Entwicklungen.
    • geminiptc kann diese Produkte einordnen und sorgt dafür, dass diese in bestehende Strukturen eingepasst werden.
    • geminiptc bringt die Anbieter und die Verkehrsunternehmen sowie Aufgabenträger zusammen und sorgt so für einen reibungslosen Projektablauf.

    Wir sehen Ihre Aufgabe von beiden Seiten

    Wir bringen unsere Erfahrung und Vernetzung, die wir in den letzten 20 Jahren im und um den Nahverkehr in Deutschland, Österreich und der Schweiz erreicht haben, in Ihr Unternehmen ein. Die Expertise reicht von Kernbereichen wie Bus und Eisenbahnbetrieben, über Callcenterdienstleistungen in der Fahrgastinformation bis hin zu begleitenden Mobilitätsformen wie Bedarfsverkehr oder Carsharing. Insbesondere die neuen Mobilitätsanbieter haben sich zu einem Arbeitsschwerpunkt entwickelt.

    geminiptc hat viele Kooperationen im ÖPNV/SPNV-Bereich begleitet, Ausschreibungen erfolgreich durchgeführt und Partner für neue Projekte vernetzt. Rechtliche Rahmenbedingungen, die richtigen Ansprechpartner und die korrekte Durchführung der Projekte sind seit jeher unser elementares Wissen, das wir am Markt anbieten.

    • Erstellung von Marketing- und Vertriebskonzepten
    • Ansprache potenzieller Kunden und Partner, Vermittlung
    • Mitarbeit bei der Angebotserstellung
    • Betreuung von Ausschreibungen
    • Projektmanagement und Produkteinführung

    Aufgrund unserer internationalen Erfahrung ist auch explizit mit inbegriffen ausländische Geschäftsideen aufzugreifen und umzusetzen. Wir sind beim Aufbau ausländischer Niederlassungen dabei, der Vermittlung passender Partner vor Ort und kümmern uns um den Geschäftserfolg in dem Ihnen noch unbekannten Terrain.

    Darüber hinaus bringt geminiptc weitere externe Kompetenzen mit ein. Wir greifen, je nach Aufgabenstellung, auf ein umfassendes Netzwerk von Partnerunternehmen zurück: Werbeagenturen, Unternehmensberater, Softwareentwickler, Callcenter, alle sind auf Dienstleistungen im ÖPNV spezialisiert und helfen mit Ihren Erfahrungen, Leistungen und Fachwissen das Projekt erfolgreich abzuschließen.

    Ist ein Projekt akquiriert, unterstützen wir Sie mit unserem Fachwissen bei der Einführung. Moderne Kommunikationstechnologien und der öffentliche Transport spielen immer mehr zusammen. Um gemeinsamen Nutzen zu erzielen, ist es wichtig die richtigen Partner an einen Tisch zu bringen, diese zu koordinieren und das Projekt immer im Kosten- und Zeitrahmen zu halten. Nur dann können neue und innovative Ideen zu einem sinnvollen Ziel geführt werden. geminiptc versteht sich in diesem Fall als Projektentwickler. In vielen Fällen haben wir von der ersten Idee bis zur feierlichen Eröffnung und darüber hinaus Projekte im Umfeld des ÖPNV begleitet und aktiv gestaltet. Nutzen Sie unsere Erfahrung!

     
    blog

    29.09.2022: Recap Innotrans 2022

    Das war sie, die erste Innotrans nach vier Jahren. Und es war schön, dass wir uns alle wieder gesehen haben ohne Bildschirm, von Angesicht zu Angesicht und wir gemerkt haben, dass wir manche Sachen so viel schneller und unkomplizierter besprechen konnten. Da so viel bei uns los war, möchten wir an dieser Stelle einmal die ganzen Themen zusammenfassen, die wir dort diskutiert haben.

    Ondemand-Verkehre

    Halle 7.1.c war sicherlich diejenige, in der wir fast 100% der Aussteller kannten. Hier waren alle Anbieter von Ondemand-Lösungen vertreten sowie deren Partnerunternehmen. Das machte es für uns sehr einfach, von Stand zu Stand zu gehen und den aktuellen Sachstand bei den einzelnen Unternehmen und Projekten zu besprechen. Es war schön zu sehen, dass wir inzwischen mit fast jedem der Anbieter in irgendeiner Weise ein Projekt umgesetzt hatten.

    Dennoch fiel auf, dass keiner der Anbieter eine Lösung für eines der dringendsten Probleme der Zukunft zeigen konnte: Eine wirkliche Integration und Verknüpfung seiner Systeme mit den ÖPNV-Angeboten. Der Fahrgast ist immer noch dazu gezwungen, erst eine ÖPNV-Fahrplanauskunft zu machen, dann die Fahrt in der App des Ondemand-Anbieters zu buchen. Dies kann nicht der Sinn der Sache sein, alle Verkehrsunternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, erwarten eine wirkliche intermodale Verknüpfung. Dies wird das Zukunftsthema sein, an dem auch wir bei geminiptc aktuell arbeiten.

    s.a.d.- v2X

    Interessant war, dass das Produkt unseres Kunden s.a.d. aus Kassel zur Umstellung der Lichtsignalanlagensteuerung auf die v2x-Technologie eine Menge Aufmerksamkeit erzeugt hat. s.a.d. rüstet die alte analoge Technik auf Basis von r09-Telegrammen um auf eine moderne zeitgemäße Technologie auf Basis von Wlan. Ein großes Diskussionsthema war hier der immense Aufwand beim Umbau der Hardware. Dem ist Markus Mahler von s.a.d. mit einem Konzept zur Migration begegnet, bei dem alte und neue Technologie gemeinsam und parallel weiterbetreiben werden können, so dass der Invest auf einen langen Zeitraum gestreckt werden kann. Dies kam bei Hard- und Softwareherstellern gleichermaßen gut an. Besonders erfreut waren wir, dass mit DB Regio auch der größte Busbetreiber Deutschlands das Thema direkt aufgegriffen hat und das Thema direkt in seine Überlegungen aufgenommen hat.

    Optimo

    Mit get Optimo haben wir auch eine Plattform für Change Management für große Unternehmen im Gepäck gehabt. Stephan Preuss hat diese diversen Unternehmen vorführen können. Mithilfe seiner SaaS-Lösung​ vernetzen Sie die passenden Mitarbeiter und Entscheider, finden gemeinsam schneller die zielführendsten Lösungen und machen Entscheidungen für alle Beteiligten transparent. Steigender Veränderungsdruck, begrenzte Ressourcen, knappe Zeit. Wer zukunftsfähig bleiben will, muss die Dinge jetzt schneller, besser und kostengünstiger anpacken. Zum Beispiel durch drastisch kürzere Wege zwischen Mitarbeitern und Führungskräften. Dies hat viele der angesprochenen Unternehmen interessiert, um ihre eigenen Prozesse besser koordinieren zu können.

    T-Systems

    Mit T-Systems verbindet uns eine Partnerschaft von fast anderthalb Jahren. Hier sind wir gemeinsam unterwegs, um deren Technologieangebote von klassischen ÖPNV-Anwendungen bis hin zu modernen Cloud-Systemen auf die Bedürfnisse der Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger hin maßzuschneidern. Insbesondere steht die Integration emissionsfreier Fahrzeuge und Ondemand-Angeboten im Vordergrund. Ein besonderes Thema war sicherlich die AI-basierte Fahrgastzählung.

    Und sonst…

    Puh, was war noch alles: Veomo, mit ihrer integrierten Darstellung für Fahrgastinformationssysteme. Awake mobility, die Fahrzeuganalysen für Busse anbieten. Und natürlich alle unsere klassischen Kontakte aus den Bereichen ITCS, Fahrgastinformation und Ticketing, mit denen uns seit Jahren Kooperationen verbinden.

    Ein sicherlich herausragender Termin fand mit Frank Klingenhöfer, CEO der DB Regio statt. Ihm konnten wir unser Portfolio darstellen und daraus sind direkt konkrete Arbeitsaufträge entstanden. Auch an dieser Stelle daher nochmal: Danke für diesen tollen Termin!

    Als Resümee können wir sicher sagen, dass unser Konzept, mit unserem Netzwerk viele verschiedene Technologieanbieter in der ÖPNV-Welt zu verknüpfen, einmal mehr sehr gut angenommen wurde. So konnten wir unseren Kunden und deren Interessenten auf der Innotrans eine schnelle Verbindung anbieten und Projekte vorantreiben.

    Sollten Sie Interesse an unserem Konzept, unserem Netzwerk oder ganz konkret an den oben genannten Projekten haben, freuen wir uns über Ihr Feedback!

     
    expertise

    Unsere Fachkompetenz umfasst die folgenden Kernbereiche:

     
    presse
     
    kontakt

    geminiptc

    Kay Tewes · Geschäftsführer
    Danckelmannstr. 22
    14059 Berlin, Germany

    Telefon:

    030 25789794560212310

    Mobil:

    0176 55456091234078929

    E-Mail:

    info(at)geminiptc.com